Text | Bilder

Beschreibung

Aus einem schwarzen Kasten flackert Monitorlicht:
Wasser tröpfelt über rosa Gummihandschuhe,
rosa Gummihandschuhe schlagen aufeinander,
Brüste werden von rosa Gummihandschuhen ergriffen,
rosa Gummihandschuhe berühren Haut ...
In der Videoinstallation „Séparé“ geht es um Alltagsgeräusche und deren
Bilder. Rhythmisch montiert laufen drei Videobänder synchronisiert und
erzeugen eine Bild-Klangcollage. Durch drei Fenster erhascht der Betracher
einen Blick auf das agieren der Gummihandschuhe.
Ausstellungsdokumentation mit drei Videoinstallationen
Eingriff, einblick, Séparé
präsentiert ua. in der Brückenturm-Galerie, Mainz, im Rahmen der
Einzelausstellung als Preisträgerin des Förderpreises für Bildende Kunst
der Stadt Mainz